Getriebeöl

Welches Getriebeöl für die Vespa? Immer SAE 30 unlegiert.

Wieviel Getriebeöl? Mit 250ml kommt Ihr für einen Vesparoller gut hin.

 

Einfüllen wie folgt: Roller waagerecht hinstellen ( nicht auf den Ständer, der muss auf beiden Rädern waagerecht stehen), dann das Getriebeöl langsam einfüllen, immer mal wieder eine Pause einlegen, damit es sacken kann. Es wird soviel Getriebeöl eingefüllt, bis es grade so aus der Einfüllöffnung wieder herausläuft .

Das gilt für ALLE Vespa Blechroller!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Proudly powered by WordPress | Theme: Rits Blog by Crimson Themes.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen